monatliches Archiv: Februar 2016

43 Abmahnungen in einer Woche sind rechtsmissbräuchlich – OLG Hamm, 15.09.2015 – 4 U 105/15

Das OLG Hamm hatte erneut darüber zu entscheiden, unter welchen Umständen eine umfangreiche Abmahntätigkeit rechtsmissbräuchlich ist. Gemäß § 8 Abs. 4 UWG ist die Durchsetzung von – auch berechtigten – wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsansprüchen unzulässig, wenn sie unter Berücksichtigung der gesamten Umstände missbräuchlich … weiter lesen

Verschlagwortet mit , , |

Stationsreferendar gesucht für die Bereiche Gesellschaftsrecht, Wettwerbsrecht, Markenrecht

Sie wollen Anwalt werden? Sie wollen wissen wie eine Kanzlei funktioniert? Sie wollen in der Anwaltsstation Mandate bearbeiten, anstatt mit Einzelaufträgen in die Bibliothek abzutauchen? An Besprechungen teilnehmen und in geeigneten Sachen auch Gerichtstermine wahrnehmen? Sie wollen über die bloße … weiter lesen