Schlagwort-Archive: Lockangebot

Ausreichende Verfügbarkeit beliebter Produkte – BGH Urteil v. 17.09.2015 – I ZR 92/14

Werden Produkte mit dem Hinweis „solange der Vorrat reicht“ beworben, muss der  Händler sicherstellen, dass eine gewisse Menge der beworbenen Waren auch tatsächlich vorhanden ist. Ist das beworbenene  Produkt nicht für einen bestimmten, angemessenen Zeitraum in genügender Menge vorhanden, handelt … weiter lesen

Verschlagwortet mit , , |

Lockangebot im Internethandel untersagt – OLG Hamm, Urteil vom 11.08.2015 – 4 U 69/15

Das OLG Hamm beurteilte den Hinweis eines Onlinehändlers darauf, dass von der angebotenen Ware „nur noch wenige Exemplare auf Lager“ seien und diese eine „Lieferzeit von zwei bis vier Tagen“ hätten,  obwohl die Ware selbst tatsächlich nicht in der angegebenen … weiter lesen

Verschlagwortet mit , , , |